Japanische-Moevchen

Navigation

Besuchertausch

Besucherzähler

MP3-Player

Get the Flash Player to see this player.

Haltung


Haltung

- - - - - - - - - -




Als allererstes: Mövchen soll man NICHT alleine halten!

Es sind gesellige Vögel die wie viele andere in Gefangenschaft mind. einen Partner brauchen.
Es ist eigentlich egal ob nun Henne + Henne oder Hahn + Hahn (jedoch würde ich Paarhaltung bei nur 2 Tieren empfehlen), sogar die Haltung mit anderen Vögeln ist möglich, aber nur wenn von jeder Rasse mind. 2 da sind.
 Paarhaltung empfielt sich natürlich auch, nur sollte man die Nistmöglichkeiten herausnehmen wenn man Nachwuchs vermeiden will.

Da Japanische Mövchen ziemliche Schwarmvögel sind, empfielt es sich auch mehrere Vögel zu nehmen, außer man will züchten, da ist eine Voliere nur bedingt geeignet, da sich meist alle Mövchen in nur ein Nest legen und die Eier, bzw. die Küken erdrücken. Außerdem hat man keine Übersicht welche die Elterntiere sind.

(Das sieht dann ungefähr so aus wenn alle in ein und dasselbe Nest wollen ;))
Mövchen im Nest


Die Mindestmaße für 4 Vögel beträgt 80x40x40cm (B x
T x H)
Meinermeinung nach ist das jedoch viel zu wenig, da sich die Tiere auch frei bewegen wollen! Erst recht wenn mehrstündiger Freiflug nicht gewährt werden kann.

Ich find, die Mindestmaße die man den Vögeln noch zumuten kann sind:
100x50x60cm
Dabei ist darauf zu achten, das die Käfige in die Breite gehen, nicht in die Höhe, da Vögel ja bekanntlich keine Senkrechtstarter sind.
Turmvolieren sind also für jede Vogelrasse absolut ungeeignet!

Ich selbst habe eine Voliere mit den Maßen
160x80x90cm.
Wenn ihr sie sehen wollt, könnt ihr kurz zu "Meine Mövchen & Sonstiges" rüberswitchen!

Auch hier gilt die Regel: Je größer desto besser!

Hier z.B. eine wunderschöne selbstgebaute Außenvoliere!

Voliere außen


Weiter zu: Einrichtungs-Gegenstände
[ Besucher-Statistiken *beta* ]